2 Minuten Lesezeit (361 Worte)

MOWI 2022: Planungen und Akquise für die Wirtschaftsschau starten

BARSINGHAUSEN (red).

Jennifer Gäfke und Thomas Müller stellen die Pläne für die diesjährige Mobilitäts- und Wirtschaftsschau vor.

Die Kombination aus professioneller Wirtschaftsschau mit dem Schwerpunkt Barsinghäuser Unternehmen und der beliebten Barsinghäuser Autoschau kurz MOWI, lockte bei den Veranstaltungen 2017 und 2019 viele interessierte Besucher nicht nur aus Barsinghausen in die Innenstadt. Die Resonanz sowohl von Ausstellern als auch von Besuchern aus nah und fern auf die Veranstaltungen hat den Veranstalter – den Stadtmarketingverein „Unser Barsinghausen“ in Kooperation und mit Unterstützung der Stadt, nach coronabedingter Zwangspause veranlasst, mit der Planung und Akquise der MOWI 2022 zu starten. Die MOWI 2022, so hat der Vorstand des Stadtmarketingvereins beschlossen, soll am 7. und 8. Mai stattfinden. Wie bei den vorausgegangenen Veranstaltungen wird der Schwerpunkt der Wirtschaftsschau auf dem Gelände „Volkers Hof“ liegen, während die Autoschau in der Fußgängerzone und die Oldtimer wieder in der Kirchstraße präsentiert werden. Angelehnt an aktuelle Zielstellungen zum Klimaschutz wird die Veranstaltung 2022 unter das Motto „Nachhaltigkeit und Innovation“ gestellt. Produkte und Dienstleistungen, die diesem Anspruch genügen sind besonders gewünscht, aber natürlich kein ausschließendes Kriterium für eine Teilnahme als Aussteller. Die MOWI 2022, wird wie die vorausgegangenen Veranstaltungen eine optimale Plattform zum Netzwerken und die Möglichkeit einer professionellen Unternehmensdarstellung bieten. Jennifer Gaefke und Dr. Thomas Müller wurden durch den Vorstand des Stadtmarketingvereins mit der Firmenakquise für die MOWI betraut, mit der auch zwischenzeitlich begonnen wurde.

Die Resonanz und das Interesse an einer Teilnahme insbesondere bei den Unternehmen, die bereits 2017 und 2019 teilgenommen hatten wird von den „Akquisiteuren“ als bemerkenswert eingestuft. Barsinghäuser Unternehmerinnen und Unternehmer die ebenfalls Interesse zur Teilnahme an diesem Event haben, können ab sofort die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen zur MOWI auf der Website www.mowi-barsinghausen.de, den Stadtmarketingverein www.unser-barsinghausen.de,  sowie der Stadt Barsinghausen www.stadt-barsinghausen.de finden. Für Rückfragen ist das MOWI Team per Mail unter mowi@unser-barsinghausen.dezu erreichen. Der Veranstalter und das MOWI Team freuen sich auf zahlreiche weitere Anmeldungen insbesondere aus der Barsinghäuser Unternehmerschaft, immer solange der Platz reicht. Damit verbunden ist die Erwartung, dass die MOWI erneut einen sichtbaren Beweis der Leistungsfähigkeit Barsinghäuser Unternehmen und der Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Barsinghausen liefern wird.

Foto: Stadt


Designed by K&K IT