1 Minuten Lesezeit (205 Worte)

Barsinghausen: MoWi kommt am ersten Tag schnell auf Touren - Hannoversche Allgemeine

Trotz kühler Witterung und einem kräftigen Regenschauer in der Mittagszeit kommt die Mobilitäts-und Wirtschaftsschau (MoWi) am Sonnabend schnell auf Touren: Schon kurz nach der Eröffnung füllt sich das große Ausstellerzelt am Volkers Hof mit einem interessierten Publikum. In der Fußgängerzone schlendern Besucher ebenfalls von Stand zu Stand, um sich die aktuellen Fahrzeugmodelle der beteiligten Autohäuser anzuschauen.

Ausstellung mit vielen Informationen und Mitmachaktionen für das Publikum

„Für diesen frühen Zeitpunkt ist schon ordentlich ’was los“, sagt zum Beispiel Helmut Feuerhake von der Druckerei Weinaug. Und auch Vorstandsmitglied Daniel Viebahn vom ausrichtenden Stadtmarketingverein Unser Barsinghausen zeigt sich mit der ersten Resonanz bis zum Nachmittag zufrieden. Überall an den MoWi-Ständen führen die Aussteller etliche Informationsgespräche mit den Besuchern. Außerdem nutzt das Publikum die Mitmachangebote oder stärkt sich bei Speisen und Getränken.

Auf dem Europaplatz zeigen Jugendliche aus der Tanzschule Wöbbekind einen furiosen Auftritt – quasi als Startsignal für die Modenschau, die sich direkt anschließt. Eine zweite Modenschau beginnt am Sonntag um 12.30 Uhr ebenfalls auf dem Europaplatz. Und auch die Wöbbekind-Tänzer kehren am Sonntag für einen zweiten Auftritt zurück. Außerdem öffnen die Geschäfte an diesem verkaufsoffenen Sonntag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Die MoWi beginnt am Sonntag um 10 Uhr.

Von Frank Hermann


Designed by K&K IT